News zum Thema "Kryotank"

News vom

Sensible Giganten – 83 Tanks ziehen um

Wer meint, dass man nur ein paar kräftige Umzugshelfer engagieren muss, um die knapp über 80 zwei Tonnen schweren Stahltanks auf Rollen ins Nachbargebäude zu befördern, der irrt gewaltig.

News vom

Leipziger Oberbürgermeister übergibt offiziell den BioCube

Heute ist es amtlich: Der BioCube – die nunmehr 12. Gewerbeimmobilie der LGH Leip­ziger GmbH & Co. KG wurde an ihre Mieter übergeben. Bei sommerlichen 25 Grad und Sonnenschein pur ließ es sich Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung nicht nehmen, die Schere höchst persönlich in die Hand zu nehmen und das rote Bändchen durchzuschneiden.

News vom

Vita 34 vergrößert sich

Die Vita 34 AG wird den Standort Leipzig zu einem europaweiten Zentrum für die Kryokonservierung biologischer Materialien ausbauen. Nach der Übernahme der BioPlanta ist die neue Vita 34 AG eines der größten Life Science Unternehmen Sachsens und Mitteldeutschlands und braucht dem entsprechend mehr Raum.

News vom

Im Fall der Fälle: Einsatz des Stammzellteams

Oft werden wir gefragt, wie denn ein Vororteinsatz unseres Stammzellteams aussieht. Darum hier nun mein kleiner Bericht über unsere 20. Anwendung: Anfang Januar erhielt ein Junge sein eigenes Nabelschnurblut. Wir sind extra mit einem Kleinbus gefahren, weil wir nicht wussten, ob das Klinikum uns einen Arbeitsplatz mit einer Sicherheitswerkbank zur Verfügung stellen konnte.

News vom

Besucherandrang auf unser Labor

Unser Gläsernes Labor in der Bio City Leipzig hat sich im letzten Jahr wieder großer Beliebtheit erfreut. Über 2.500 Gäste haben hier live miterlebt, wie Nabelschnurblut-Stammzellen in den Kälteschlaf versetzt werden.

News vom

Stamm- und Vorläuferzellen bleiben in eingefrorenem Nabelschnurblut voll funktionsfähig

Bis zu 23,5 Jahre eingefrorene Stamm- und Vorläuferzellen im Nabelschnurblut zeichnen sich auch nach dem Auftauen durch eine hervorragende Qualität aus. Wissenschaftler der Indiana University (USA) unter Leitung von Hal E. Broxmeyer, einem Pionier auf dem Gebiet der Nabelschnurblut-Transplantationen, berichten kürzlich über diese positiven Effekte bei der Langzeitkonservierung von Nabelschnurblut.

News vom

Erster Spatenstich für unser neues Domizil

Es zeichnet sich schon seit geraumer Zeit ab, wir platzen buchstäblich aus allen Nähten. Seit 2003 sind wir nun in der Bio City Leipzig, haben hier unsere Büroräume und unser Gläsernes Labor. Wir fühlen uns in diesem biotechnologischen Umfeld zwar sehr wohl, stoßen jedoch seit Längerem mit den vorhandenen Kapazitäten an unsere Grenzen.

News vom

Warum altert Nabelschnurblut so langsam?

In einem früheren Blogbeitrag hatte ich erläutert, wie lange das eingelagerte Nabelschnurblut nach wissenschaftlichen Erkenntnissen haltbar ist. Das ist für werdende Eltern natürlich immer eine wichtige Frage. Sie möchten mit der Nabelschnurblut-Einlagerung schließlich ein Leben lang für die Gesundheit ihres Kindes vorsorgen. Wie genau funktioniert das aber? Welche Prozesse stecken dahinter?